, , , , , ,

Next Generation Medicine – Neuartige Therapien in der Sportmedizin und Chirurgie

Neben seiner Tätigkeit in der Schweiz war PD Dr. med. Patrick Vavken ein Jahrzehnt in den USA in der orthopädischen Sportmedizin aktiv. Am Boston Children’s Hospital/Harvard Medical School behandelte er mehr als 1.500 junge Sportler bis 34 Jahre mit Schulterproblemen und Gelenksinstabilitäten und betreute verschiedene Sportclubs und -events, darunter z.B. auch den Boston Marathon und das Boston Ballet. Seit 2010 ist Patrick Vavken Mitglied der Fakultät der Harvard Medical School sowie seit 2011 der Harvard School of Public Health. Zusammen mit Dr. med. Dr. phil. Anna Erat arbeitet er aktuell als Nationalmannschaftsarzt bei der Swiss Ice Hockey Föderation. Hier tauschen sie sich aus und besprechen die neusten bzw. zukünftigen Therapien der Sportmedizin und Chirurgie. Auch Stammzellen werden thematisiert.

Alphaclinic